Henrik Michaels

altName:
Henrik Michaels

Geburtstag:
23. November, Sternzeichen Sch├╝tze, Aszendent Zwilling, Geburtsort: K├╝ste

Wohnort:
Berlin

Interessen:
Bier brauen, ZEITr├Ątsel l├Âsen, schwimmen, Jazz

Laster:
Bier trinken, Musik machen, Ostsee

Musikalischer Hintergrund:
Ich kam 1996 zu IND-X, nachdem ich vorher in zahlreichen Bands in Norddeutschland und Berlin musikalische und menschliche Erfahrungen gesammelt hatte und bei verschiedenen Basslehrern sowie auf Workshops mein instrumentales Handwerk lernen durfte. Zum Bass kam ich ├╝ber Klavier und Gitarre, hier hatte ich endlich nur noch 4 Saiten, eine Zahl, die mir beherrschbar erschien. Meine musikalischen Wurzeln liegen im Jazzrock, im Laufe der Jahre sind viele Facetten hinzugekommen, eben alles, was handwerklich gut gemacht ist und gleichzeitig meine Seele anspricht. Zu meinen musikalischen Einfl├╝ssen geh├Âren Bands wie Creed, Dave Matthews Band, Tool oder Musik von Stanley Clarke, John Coltrane, Pat Metheny und Steve Morse. Am Strand passt auch manchmal sehr gut Lee Ritenour, Wayman Tisdale und nat├╝rlich die ultimative Proberaum-Relaxing-Aftershow-Party mit Fourplay.

IND-X befand sich 1996 gerade im Neuaufbau. Der Style und die menschliche Seite der Musiker passten, daher empfinde ich bis heute IND-X als meine musikalische Heimat. Nach vielen Gigs und 2 CD-Produktionen habe ich 2006 mit tatkr├Ąftiger Unterst├╝tzung ehemaliger und aktueller IND-X-Musiker meine erste Solo-CD produziert. Die Arbeit daran hat mich musikalisch und soundtechnisch ein gro├čes St├╝ck nach vorne gebracht. Einige Songs meiner CD fanden Einzug in das IND-X Liveprogramm. Jetzt freue ich mich auf eine erfolgreiche Zukunft mit IND-X.

Wer Weiteres ├╝ber Henrik und sein Solo-Projekt erfahren m├Âchte, klickt hierÔÇŽ.

altEquipment:
Status energy 5 (F├╝nfsaiter)
Yamaha RBX 6 - John Myung Signature (Sechssaiter)
Warwick Corvette Standard 7 Bubinga Natural Oil (Siebensaiter)

Richard Cocco handmade bass strings in den Saitenst├Ąrken:
40-60-80-100-120 (F├╝nfsaiter), 30-40-60-80-100-120 (Sechssaiter).
ghs-Saiten in den St├Ąrken: 25-35-45-65-85-105-135 (Siebensaiter)

Ashdown ABM 500 EVO
Warwick 1 x 15ÔÇť und 4 x 10ÔÇť

Kork digital delay, Zoom BFX-708 Bass effects processor

 

 

 

inhalteHintergrund