Steckbrief

Grooviger Hard Rock und kraftvolle Balladen bilden die Pole, zwischen denen sich die Songs von IND-X bewegen. Der IND-X Sound liefert Musik, die aus den Tiefen der Seele jedes Einzelnen kommt. Ein Highlight für alle, die groovigen Rock zu schätzen wissen.

IND-X wurde 1990 nach einer spontanen Musiker-Session auf einer Party von Michael Frach (git) und Markus „Schmidty“ Schmidt (dr) gegründet! Zuerst wurde wild gecovert und wir tingelten von Jugendclubs zu Kulturfabriken. 1993 wurde „nur“ Covern langweilig, seitdem schreibt und produziert IND-X eigene Songs. Ende 1998 wurde die erste CD „Wonderland “ eingespielt. Die nächste 3Track-EP erhielt bei Besprechungen und der Presse eine sehr positive Resonanz und brachte IND-X im Jahr 2002 ins Finale des bundesweiten Rock-Band-Contest (267 Bands). Im „Sound“ Berlin rockten wir im Finale vor einer Jury (u.a Sony, StarFM etc.) mit 9 anderen ausgewählten Bands um Platz 1.
IND-X spielte bereits auf vielen Bühnen in Berlin und Umgebung, z.B. 3 x Toy Run Festival (1998/99,2006), Tempelhofer Rocktage 2000, MyFest Kreuzberg 2006, JWD, Slaughterhouse, Pfefferberg/Haus 13 usw…!

Nachdem im Laufe der Zeit ein paar Musiker wechselten, haben sich mit Martin Jarosch (voc), Michael Frach (git), Thomas Jachmann (git), Henrik Michaels (b.), „Schmidty“ Schmidt (dr), endlich erfahrene Musiker gefunden, die dieselben Interessen, Ziele und vor allem Spaß an der Musik haben.

Let´s rock ………!!

IND-X